Ermittlungen in Lübeck in Niedersachsen

Leiche entdeckt: Frau wurde vermisst - Spaziergänger findet tote Person

+
Lübeck: nach dem Fund einer Leiche in Schleswig-Holstein wurde ein dringend Tatverdächtiger festgenommen.

Eine Frau wurde vermisst. Bei Lübeck hat jetzt ein Spaziergänger eine weibliche Leiche gefunden. Jetzt herrscht in Schleswig-Holstein traurige Gewissheit.

  • Bei Lübeck in Schleswig-Holstein wurde eine Leiche gefunden
  • Bei der toten Frau handelt es sich um eine vermisste Frau
  • Ein Spaziergänger hat den leblosen Körper gefunden
  • Die Polizei hat einen tatverdächtigen Mann festgenommen 

Update von Mittwoch, 20. Februar: Nachdem am Samstag, 16. Februar, eine weibliche Leiche in der Gemeinde Gremersdorf bei Lübeck in Schleswig-Holstein entdeckt wurde, wurde ein 22-jähriger Iraker in Untersuchungshaft genommen. Der Vorwurf: Totschlag. „Die Obduktion lässt nur den Schluss zu, dass die Frau eines gewaltsamen Todes gestorben ist“, wird Oberstaatsanwältin Dr. Ulla Hingst von den Lübecker Nachrichten zitiert.

Über den genauen Grund der Festnahme muss indes noch gerätselt werden. Da die Mordkommission noch ermittelt, gebe es keine detaillierten Informationen. Warum der mutmaßliche Freund der getöteten Iranerin als dringend tatverdächtig gilt, wurde bislang nicht kommuniziert.

Fest stehe laut Lübecker Nachrichten allerdings, dass beide zwar in Oldenburg in Holstein gewohnt hätten - nicht aber in der selben Wohnung. Über das 28-jährige Opfer sei wenig bekannt, vermutlich war die Frau Anfang 2016 nach Deutschland gekommen, höchstwahrscheinlich ohne Familie oder Kinder. Über den Tatverdächtigen wisse man nur, dass er in Deutschland bislang nicht straffällig geworden sei.

Auch die Polizei Dresden sucht nach einem vermissten Mann, der an der Ostsee vermutet wird, wie nordbuzz.de* berichtet.

Ursprüngliche Meldung zum Leichenfund bei Lübeck

Lübeck - Ein Spaziergänger hat am Samstag, 16. Februar, bei einem Spaziergang durch die Feldmark im Bereich Gremersdorf/Ostholstein in der Nähe von Lübeck eine Leiche entdeckt. Am Dienstag hat die Polizei mitgeteilt, dass ein Mann verdächtigt wird, die Frau getötet zu haben, wie nordbuzz.de* berichtet. Er gilt als dringend tatverdächtig - das Amtsgericht Lübeck hat einen Untersuchungshaftbefehl erlassen. Vermisst wird unterdessen noch immer ein Mann aus Lübeck, der an Silvester spurlos verschwunden ist, wie nordbuzz.de* ebenfalls berichtet. Ebenso wird eine Frau aus Bremen vermisst, die mit ihren drei Kindern aus einer Klinik geflohen ist.

Lübeck: Leiche in Schleswig-Holstein gefunden - Polizei nimmt Tatverdächtigen fest

Bei dem Verdächtigen soll es sich nach Angaben der Polizei Lübeck um einen 22-jährigen Mann aus dem Irak handeln, der als Freund des Opfers, einer 28-jährigen Asylbewerberin aus dem Iran, gilt. Der Mann ist dringend verdächtig, seine Freundin am frühen Morgen des 16. Februars getötet und ihren Leichnam anschließend an der Fundstelle in Schleswig-Holstein abgelegt zu haben.

News aus Hamburg: Hells-Angels-Boss niedergeschossen - So geht es "Schlächter" Dariusch F.

Polizei Lübeck: Verdächtiger schweigt zum Fund der Leiche

Das Tatmotiv und der genaue Ablauf des Tatgeschehens sind noch Gegenstand der weiteren Ermittlungen, heißt es in dem Bericht der Polizei weiter. Der Tatverdächtige hat sich zum Tatvorwurf weder gegenüber der Polizei noch gegenüber dem Richter eingelassen. Auch bezüglich seiner persönlichen Verhältnisse hat er von seinem Schweigerecht Gebrauch gemacht.

News aus Hamburg: Stau-Chaos! Spektakuläre Unfall-Serie legt A1 komplett lahm.

Leiche bei Lübeck von Spaziergänger entdeckt

Ein Spaziergänger hatte die Leiche am Samstag gegen Mittag in der Feldmark im Bereich Gremersdorf-Ostholstein bei Lübeck entdeckt und umgehend die Polizei alarmiert. Da die Identität der Leiche zunächst nicht geklärt werden konnte, hatte sich die Polizei Lübeck mit einer Fahndung am folgenden Sonntag an die Öffentlichkeit gewandt.

News aus Hamburg: Kürzlich ist ein Mann aus Hamburg in einem Hotel im Harz verschwunden - nun gibt es traurige Gewissheit.

Bekannte identifizierten die bei Lübeck gefundene Leiche

Im Verlauf des Sonntags hatten sich dann Bekannte der getöteten Frau an die Polizei gewendet und mitgeteilt, um wen es sich bei der Gesuchten handelt.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT