Polizei ermittelt

Horror-Fund im Ruhrgebiet: Leiche einer Frau gefunden - Sohn (21) ist Tatverdächtiger

+
Mordverdacht in Lünen (nahe Dortmund)

Furchtbare Tat: Ein Sohn soll in Lünen bei Dortmund seine Mutter erstochen haben. Die Polizei ist vor Ort. Der 21-Jährige wurde festgenommen. 

Lünen - Horror-Fund im Ruhrgebiet: In Lünen (nahe Dortmund) soll ein 21-Jähriger seine Mutter erstochen haben, berichtet RUHR24*. Am Morgen hatte sich der Verdächtige in Schleswig-Holstein gestellt. Beamte der Polizei fanden daraufhin die Leiche der Frau. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat laufen derzeit noch.

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT