Haftbefehl bei Elchingen vollstreckt

Mann spaziert auf der A8 - komplett nackt

  • schließen

Elchingen/Ulm -  Am Sonntag war ein junger Mann auf der Autobahn 8 nahe Ulm unterwegs - zu Fuß und komplett nackt.

Splitterfasernackt ist ein Mann auf der Autobahn 8 nahe Ulm unterwegs gewesen. Der 26-Jährige spazierte am frühen Sonntagmorgen auf dem Seitenstreifen, wie ein Polizeisprecher sagte. Beamte entdeckten den Mann auf Höhe der bayerischen Gemeinde Elchingen und kontrollierten ihn.

Weil er zur Festnahme ausgeschrieben war, nahmen ihn die Polizisten fest. Gegen Zahlung von mehreren Hundert Euro kam er wieder frei. Was den Mann zu seinem nackten Spaziergang bewegte und warum gegen ihn Haftbefehl bestand, konnte der Sprecher nicht sagen.

Dritter Vorfall auf der A8 innerhalb weniger Wochen

Ein betrunkener 17-Jähriger war am 28. August auf dem Heimweg von einer Geburtstagsfeier. Wegen seines Zustandes landete er auf der Autobahn und lief quer über alle Fahrtstreifen. Er machte der Polizei noch zusätzlich schwer: Immer wieder entwischte der 17-Jährige den Beamten. 

Am Dienstag, den 20. August, endete ein ähnlicher Vorfall tödlich. Kurz vor dem Parkplatz am Seehamer See auf der A8 lief ein 24-jähriger polnischer Staatsangerhöriger zu Fuß quer über die Autobahn und wurde durch einen Caddy am rechten Fahrstreifen erfasst. Der Mann erlag an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

mh

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT