Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Im Waldstück

Mit Hunden und Polizeihubschrauber – Große Suchaktion in Hamburg-Neugraben

Die Hamburger Polizei ist mit einem Hubschrauber und weiteren Kräften im Einsatz zwischen Neugraben und Ehestorf. Dort im Wald wird eine Person gesucht.
+
Der Hubschrauber der Polizei Hamburg auch im Einsatz.

Spaziergänger finden im Wald zwischen Neugraben und Ehestorf Kleidungsstücke. Die Polizei ist im Großeinsatz. Polizeihubschrauber und Spürhunde im vor Ort.

Hamburg*-Neugraben – Am 28. April 2021 wurde die Polizei Hamburg* zum Waldstück am Falkenbergsweg gerufen. Spaziergänger haben dort Kleidungsstücke gefunden. Die Hamburger* Polizei ist seitdem zwischen Neugraben (Hamburg) und Ehestorf (Niedersachsen) im Großeinsatz. Spürhunde, Polizeihubschrauber und Bodenkräfte suchen den Wald ab. Weitere Hintergründe zur großen Personensuche im Wald bei Neugraben* können sie bei 24hamburg.de erfahren. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare