Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schrecksekunde am Flughafen

Mit mehr als 140 Menschen an Bord: Flugzeug kommt in Nürnberg von Landebahn ab

Flugzeug kommt auf Flughafen Nürnberg von Landebahn ab
+
Flugzeug kommt auf Flughafen Nürnberg von Landebahn ab

Dramatischer Zwischenfall am Nürnberger Flughafen. Ein Passagierflugzeug ist nach der Landung vom Rollfeld abgekommen.

  • Ein Zwischenfall ereignete sich am Montag auf dem Flughafen Nürnberg. 
  • Ein Flugzeug kommt von der Landebahn ab. 
  • Die Ursache ist noch unklar. 

Update, 8.55 Uhr: „Die Ermittlungen dauern an“, sagte ein Polizeisprecher. Der Flieger der türkischen Fluggesellschaft Onur Air war am späten Montagnachmittag nach der Landung auf dem Weg zum Terminal ein kleines Stück vom Rollfeld abgekommen und mit einem Reifen auf eine Grünfläche gefahren, wie ein Sprecher des Flughafens am Dienstagmorgen erläuterte. Die mehr als 140 Passagiere sowie die Besatzungsmitglieder blieben unverletzt.

Erstmeldung, Dienstag, 24. Dezember, 5.46 Uhr: Nürnberg - Ein Passagierflugzeug ist am Nürnberger Flughafen nach der Landung vom Rollfeld abgekommen und auf eine Grünfläche gefahren. Die mehr als 140 Passagiere sowie die Besatzungsmitglieder blieben bei dem Vorfall am späten Montagnachmittag unverletzt, wie ein Polizeisprecher auf dpa-Anfrage sagte. 

Nürnberg: Flugzeug kommt von Landebahn ab - Ursache noch unklar

Sie wurden mit Bussen zum Terminal gebracht. Warum die Maschine der türkischen Fluggesellschaft Onur Air von der Landebahn abkam, war zunächst unklar. Auch die Schadenshöhe war vorerst nicht bekannt.

In der Nähe von Salzburg ist ein Flugzeug abgestürzt.

An Bord waren ein deutscher Pilot

und seine beiden Töchter. Der Mann überlebte den Absturz nicht. 

Ebenfalls in Nürnberg kam es an Heiligabend zu dramatischen Szenen: Bei einem eskalierenden Streit wurde ein Mann vor eine einfahrende U-Bahn gestoßen.

Ein schrecklicher Fund wurde kürzlich am Flughafen Charles de Gaulle in Paris gemacht. Im Triebwerk eines Flugzeugs befand sich eine Kinderleiche. 

dpa 

Kommentare