Bilder: Öko-Aktivist aus Erdloch geborgen

Bilder: Bergung des Öko-Aktivisten aus Erdloch
1 von 46
Der Mann hatte sich in einem Erdloch eingegraben
Bilder: Bergung des Öko-Aktivisten aus seinem Erdloch
2 von 46
Die Hütte in dem Protestcamp
Bilder: Bergung des Öko-Aktivisten aus seinem Erdloch
3 von 46
Die Hütte in dem Protestcamp
Bilder: Bergung des Öko-Aktivisten aus seinem Erdloch
4 von 46
Die Hütte in dem Protestcamp
Bilder: Bergung des Öko-Aktivisten aus seinem Erdloch
5 von 46
Die Hütte in dem Protestcamp
Bilder: Bergung des Öko-Aktivisten aus Erdloch
6 von 46
Die Hütte in dem Protestcamp
Bilder: Bergung des Öko-Aktivisten aus seinem Erdloch
7 von 46
Die Hütte in dem Protestcamp
Bilder: Bergung des Öko-Aktivisten aus Erdloch
8 von 46
Die Hütte in dem Protestcamp

Niederzier - Die Polizei hat am Freitagabend einen  Umweltschützer im Hambacher Forst aus einem sechs Meter tiefen Erdloch geholt, in dem er sich trotz Einsturzgefahr tagelang verschanzt hatte. Bilder der Bergung:

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.