+++ Eilmeldung +++

Lebensgefahr bei Verzehr 

Großer Rückruf: Zahlreiche Landkreise in Oberbayern betroffen

Großer Rückruf: Zahlreiche Landkreise in Oberbayern betroffen

Komplizierte Rettungsaktion

Pferd spaziert nichtsahnend über abgedeckten Pool

+
Mit einem Telelader hievt die Feuerwehr ein Pferd aus einem Pool. 

Nachdem ein Pferd über einen abgedeckten Swimmingpool in Meerbusch spaziert ist und im Wasser landete, musste die Feuerwehr helfen. Doch der Einsatz gestaltete sich alles andere als einfach.

Meerbusch - Mit schwerem Gerät hat die Feuerwehr in Meerbusch ein Pferd aus einem Swimmingpool gerettet. Das Tier sei aus einer nahe gelegenen Koppel ausgebrochen und über den mit Lamellen abgedeckten Pool spaziert, teilte die Feuerwehr am Montag mit. Die Abdeckung habe dem Gewicht nicht stand gehalten, das Pferd sei ins Wasser gestürzt. „Zum Glück war das Pferd nicht verletzt und auch nicht in Panik“, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Die „Rheinische Post“ hatte zuvor berichtet.

Das Pferd war in den privaten Pool gestürzt. Ein Tierarzt gab dem Tier eine Beruhigungsspitze, danach konnte es unversehrt aus dem Wasser gehoben werden.

Trotzdem war die Rettung den Angaben zufolge schwierig, da die Wagen der Feuerwehr nicht in den Garten passten. Ein benachbarter Landwirt kam mit einem kleinen Bagger zur Hilfe. Nachdem ein Tierarzt dem Pferd Medikamente zur Beruhigung verabreicht hatte, konnte es mit einem Tragegeschirr aus dem Pool gezogen werden, wie es weiter hieß. Nachdem der Tierarzt das Pferd untersucht hatte, wurde es dem Besitzer zurückgebracht. Am Samstagabend seien 20 Feuerwehrleute etwa zwei Stunden mit der Rettung beschäftigt gewesen.

Mehr zum Thema: Nach dem Tod von "Knochenbrecher" Tamme Hanken muss Witwe Carmen nun einen weiteren Verlust verkraften. Das Pferd "Jumper" ist tot, wie nordbuzz.de* berichtet.

Noch mehr tierische Geschichten

Einen tierischen Einsatz hatte auch die Polizei in Karlsruhe kürzlich. Dort wurde Kater Jimmy bei Bauarbeiten übersehen und unter einer Garage einbetoniert.

Verschwundene Katze taucht nach fünf Jahren wieder auf - Sie werden nicht glauben wo.

Eine wachsame Katze hat ihr Frauchen im hessischen Rüsselsheim vor einem Einbrecher beschützt.

Nach einer spektakulären Katzenrettung in München (Bayern) zitterte ein Frauchen am ganzen Körper, wie Merkur.de* berichtet. 

dpa

*Merkur.de und nordbuzz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT