Spezialkräfte im Einsatz

Polizei gelingt Schlag gegen Trickbetrüger - unschuldige Familie  geschockt

+
Polizei gelingt Schlag gegen Trickbetrüger.

Sie sollen bundesweit unschuldige Opfer um ihr Geld gebracht haben. Jetzt ist der Polizei ein Schlag gegen eine bundesweit organisierte Verbrecherbande gelungen, die sich als Polizisten ausgaben. Was bleibt, ist eine geschockte Familie. 

Bruchhausen-Vilsen - Einer Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Diepholz ist ein Schlag gegen eine organisierte Verbrecherbande gelungen, die im gesamten Bundesgebiet als falsche Polizeibeamte auftraten.

Bevor die Beamten aber den Tatverdächtigen festnahmen, begingen sie eine folgenschwere Verwechslung. Wie kreiszeitung.de* berichtet, durchsuchte ein Mobiles Einsatzkommando die Wohnung der ahnungslosen Familie Herolt in Bruchhausen-Vilsen (Landkreis Diepholz). 

Polizei legt unschuldigem Familienvater Handschellen an

Während dem Familienvater Handschellen angelegt wurden, drückten die Beamten Mutter und eines ihrer Kinder auf den Boden und hielten sie fest. Nach gut einer halben Stunde sei der Spuk vorbei gewesen, berichtet die Mutter. Keine Erklärungen, nur ein „Danke" für die gute Kooperation. 

Was der jungen Familie bleibt, ist der Schock. Und das Bangen um ihren Ruf in der Nachbarschaft. Denn: Der Zugriff blieb nicht unbeobachtet und schließlich leben die Herolts dort erst seit gut drei Monaten. 

Ermittler nehmen weitere Tatverdächtige im Rhein-Main-Gebiet fest

Am späten Nachmittag konnten die Ermittler dann einen der tatsächlichen Tatverdächtigen in der Nähe des Mehrparteienhauses in Bruchhausen-Vilsen aufspüren und festnehmen. Zwei weitere Festnahmen erfolgten zeitgleich im Rhein-Main-Gebiet.

Die Polizei erklärt lediglich, dass sich der Tatverdächtige in einem Mehrfamilienhaus in Bruchhausen-Vilsen aufhalten sollte. Deshalb und weil es unter den Wohnungen Verbindungen gab, wurden alle infrage kommenden Wohnungen durchsucht - und Unschuldige verschreckt.

*kreiszeitung.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT