Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mitten auf der Straße bei Darmstadt

Rätselhafter Fund: Polizei entdeckt totes Reh mit Warnweste

Mitten auf der Straße: Polizei findet totes Reh mit Warnweste
+
Ein totes Reh liegt auf der Straße bei Fischbachtal-Niedernhausen in der Nähe von Darmstadt. Unbekannte haben eine Warnweste darüber gelegt.

Das haben selbst erfahrene Polizeibeamte noch nicht gesehen: In der hessischen Gemeinde Fischbachtal-Niedernhausen bei Darmstadt haben Beamte ein totes und mit einer Warnweste bekleidetes Reh gefunden.

Wie die Polizei in der Nacht zu Montag mitteilte, wurde am späten Sonntagabend ein auf der Straße liegendes Tier gemeldet. Zum Erstaunen der Polizisten fanden sie das Reh mit einer Warnweste bekleidet vor. Bis auf einige Fahrzeugteile fehlte jede Spur des Unfallfahrers und seines Autos.

Wer das tote Tier letztendlich „abgesichert“ habe, konnte zunächst nicht geklärt werden. Das hätten selbst erfahrene Polizeibeamte noch nicht gesehen, hieß es in der Mitteilung der Polizei. Die Warnweste wurde im Anschluss entsorgt.

mh/Polizeipräsidium Südhessen

Kommentare