Schauspielerin hatte starke Schmerzen beim Tanzen

Schreckliche Diagnose: Christine Neubauer ist unheilbar krank

+
Christine Neubauer

München - Christine Neubauer hat laut "Bunte" eine Schockdiagnose erhalten: Sie leidet unter der Wirbelsäulenerkrankung "Morbus Bechterew". Eine Heilung ist ausgeschlossen.

Schauspielerin Christine Neubauer trainiert momentan für die neue Staffel "Dance Dance Dance". Weil sie während einer Probe starke Rückenschmerzen hatte, ging sie sofort zum Arzt. Der hatte für die 55-Jährige laut dem Promi-Magazin "Bunte" eine schreckliche Diagnose: „Ich leide an Morbus Bechterew wie mein Vater“, soll Neubauer in einem Interview mit dem Magazin gesagt haben. Bereits durch Bluttests in jüngeren Jahren habe sie gewusst, dass sie eine genetische Disposition habe. „Doch ich hatte gehofft, dass die Krankheit bei mir nicht ausbricht. Leider ist die Krankheit aber bei mir schon relativ weit fortgeschritten.“


Was ist Morbus Bechterew?

Morbus Bechterew ist eine schmerzhafte, chronisch verlaufende entzündlich-rheumatische Erkrankung, die sich vor allem an der Wirbelsäule auswirkt. Entzündungen der Wirbelgelenke, der Gelenke zwischen Wirbeln und Rippen sowie zwischen Kreuz- und Darmbein können (müssen aber nicht) zur Verknöcherung der Gelenkumgebung und zur knöchernen Überbrückung der Gelenke führen. Die Folge kann eine teilweise, im Endstadium auch vollständige Versteifung sein, oft in mehr oder weniger nach vorn gebeugter Haltung (Buckel), und außerdem eine Brustkorbstarre, die das Atemvolumen einschränkt. Die Krankheit ist nicht heilbar, eine umfassende Therapie kann das Fortschreiten aber zumindest begrenzen. 

"Dehnübungen, Gymnastik oder Tanzsport"

Der 55-Jährigen sei laut "Bunte" bewusst, dass es keinerlei Medikamente zur Bekämpfung der Krankheit gäbe. „Leider nicht. Das Beste, was ich machen kann, damit es nicht schlimmer wird, sind Dehnübungen, Gymnastik oder eben Tanzsport, weil dadurch der ganze Körper beansprucht und die Rückenmuskulatur gestärkt wird.“


Einen Schock-Moment musste Christine Neubauer im letzten Sommer verkraften. Während einer Theateraufführung in Hessen wurde die Schauspielerin von einer zweieinhalb Meter langen Schlange gebissen.

mh

Kommentare