Vorfall im Kreis Unna

Mann geht nach Familienstreit mit Gasbrenner auf Polizisten los

Polizeieinsatz in Schwerte.
+
Polizeieinsatz in Schwerte.

Ein Familienstreit ist am Dienstag in Schwerte bei Dortmund eskaliert. Ein 45-Jähriger ging anschließend mit einem Gasbrenner auf Polizisten los.

Schwerte/Dortmund - Da staunten die Anwohner in Schwerte am Dienstagmorgen nicht schlecht: Plötzlich waren Straßen gesperrt, Polizisten liefen mit gezückter Waffe durch den Ort. Der Hintergrund: Die Polizisten wollten einen Streit schlichten, doch ein 45-Jähriger drehte durch.


Nach einem Familienstreit in Schwerte bei Dortmund griff der Mann Polizisten mit einem Gasbrenner an und verschanzte sich anschließend in einem Wohnmobil, berichtet RUHR24.de*

Für den Großeinsatz in Schwerte (Kreis Unna) mussten mehrere Straßen gesperrt werden. Der Täter wurde später festgenommen.

*RUHR24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare