DRK am Flughafen Stuttgart

Stuttgart Flughafen: Reisende aus Wuhan sollen nach Landung in Quarantäne-Station 

+
Der Coronavirus breitet sich immer weiter aus. Heute landet ein Flugzeug mit Fluggästen aus Wuhan am Flughafen Stuttgart. (Symbolbild)

Der Stuttgarter Flughafen empfängt heute Reisende aus Wuhan, der Stadt, in der das Coronavirus ausbrach.

Am Stuttgarter Flughafen sollen heute, gegen 13 Uhr, Reisende aus Wuhan landen, der chinesischen Stadt, in der das Coronavirus vor mehreren Wochen ausbrach. 


Das DRK ist vor Ort und empfängt die rund 15 Passagiere. Dabei soll es sich um deutsche Staatsbürger handeln, die länger im Ausland gelebt haben. Zuerst sollen sie ärztlich untersucht werden. Danach werden sie in einer Quarantäne-Station, einem Hotel im Kreis Esslingen, untergebracht, berichtet *echo24.de.

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare