Polizei macht klare Ansage

Stuttgart wird zum Schlachtfeld: Zeugen sprechen von "kriegsähnlichen Zuständen"

Nach der Krawall-Nacht gleicht Stuttgart einem Schlachtfeld. Augenzeugen berichten von teils katastrophalen Zuständen.
+
Nach der Krawall-Nacht gleicht Stuttgart einem Schlachtfeld. Augenzeugen berichten von teils katastrophalen Zuständen.

Brutale Randalierer rennen durch die Straßen von Stuttgart. Sie zerstören und plündern. Aber es kommt noch schlimmer - Augenzeugen berichten.

Stuttgart - Was mit einer Drogen-Kontrolle nahe der Innenstadt begann, endet im totalen Zerstörungswillen. Zu Hunderten zogen die randalierenden Jugendlichen in der Nacht auf Sonntag durch die Straßen von Stuttgart*, zerstörten Schaufenster und plünderten Geschäfte.

Augenzeugen sprechen auf echo24.de* von "kriegsähnlichen Zuständen" in Stuttgart*. Von brutalster Zerstörungswut einiger Randalierer, die Passanten in Angst und Schrecken versetzen. Was bleibt, ist eine verwundete Stadt - äußerlich, aber auch im Inneren zerrissen.

*echo24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare