Tödliches Unglück

Unfall-Tod: Auto versinkt im Kanal vor den Augen der Ersthelfer

Ein Taucher der Feuerwehr suchte im Kanal nach dem versunkenen Autofahrer. (Symbolbild)
+
Ein Taucher der Feuerwehr suchte im Kanal nach dem versunkenen Autofahrer. (Symbolbild)

Bei dem schweren Unfall ist ein Autofahrer zunächst gegen einen Baum geprallt. Anschließend steuerte der Wagen auf einen Kanal zu und versank.

Kreis Steinfurt – Am Mittwochabend haben Zeugen einen schweren Unfall in einer Stadt nahe Rheine* in NRW beobachtet. Sie sahen, wie ein Wagen mit geringer Geschwindigkeit ein Verkehrszeichen und einen Leitpfosten überfuhr und auf ein Gewässer zu steuerte. Bei dem Unfall in Ibbenbüren (Kreis Steinfurt) versank das Auto im Mittellandkanal und ein Mann (72) verstarb*, wie msl24.de am Donnerstag berichtet. Der Vorfall gibt der Polizei Rätsel auf, da der Fahrer noch der Kollision mit dem Baum nochmal Gas gegeben haben soll. Nähere Informationen zu dem Unfall bekommen Sie bei den Kollegen aus dem Münsterland*. (*Msl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.)

Kommentare