Wetter in Deutschland

Wetter: „Absolut unglaublich“ - Mitten im Februar bricht plötzlich Frühling aus

Besucher des Kurparks genießen die Sonne und den Ausblick auf Bad Cannstatt.
+
Bereits am heutigen Donnerstag erreichen die Temperaturen in Stuttgart bis zu 13 Grad - „verrückte Wetterlage“.

Beim Wetter in Deutschland stellt sich ein ungewöhnlicher Umschwung ein. Nach Frost und Schnee wird es mitten im Februar plötzlich Frühling - bereits heute Temperaturen bis zu 16 Grad.

Stuttgart - Das Wetter in Deutschland spielt verrückt. Nachdem die vergangene Woche die kälteste seit neun Jahren war, bricht nun mitten im Februar der Frühling aus. Das ist bereits am heutigen Donnerstag zu spüren. Der Morgen startet zwar vielerorts mit dichtem Nebel, der auch die Sicht stark beeinträchtigt. Im Laufe des Tages setzt sich jedoch die Sonne immer mehr durch und die Temperaturen steigen. Im Durchschnitt sind in der Bundesrepublik bereits heute Temperaturen zwischen 9 und 14 Grad möglich. In Stuttgart und Baden-Württemberg können die Werte sogar die 16-Grad-Marke erreichen. Das frühlingshafte Wochenende steht dabei erst noch bevor.

Wie BW24* berichtet, bricht mitten im Februar plötzlich der Frühling aus - „absolut unglaublich“.

Ein massiver Temperatur-Umschwung erfasst am Wochenende ganz Deutschland, bis zu 20 Grad möglich (BW24* berichtete). *BW24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Kommentare