Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wetter aktuell

Wetter: Stürme, Gewitter und Hagel drohen Deutschland - 25 Liter pro Quadratmeter

Bei Regen und Sturm sind Passanten in Hamburg unterwegs. Mit starken Sturmböen und Gewittern hat das Sturmtief „Elon“ Norddeutschland erreicht.
+
Wetter in Deutschland und Stuttgart: Stürme, Gewitter und Hagel stehen uns bevor.

Das Wetter in Deutschland und Stuttgart war zuletzt konstant: kalt, aber sonnig. Im Mai wird es anders. Prognosen prophezeien ein echtes Wechselbad.

Stuttgart - Das Wetter in Deutschland und Stuttgart war in letzter Zeit nicht gerade erfreulich, aber immerhin konstant. Der April war durchweg zu kalt, aber die meiste Zeit zeigte sich immerhin die Sonne. Wirklich frühlingshaft ist das nicht, doch der Mai wird in den ersten Tagen wohl nicht besser. Auch von der Konstanz müssen sich die Menschen in Deutschland wohl verabschieden. Der Wonnemonat beginnt ungemütlich. Wie BW24* berichtet, kommen auf Deutschland Stürme, Gewitter und Hagel zu.

Auch Stuttgart erwartet Niederschlag. So extrem wie in anderen Regionen Deutschlands wird das Wetter dort aber nicht ausfallen (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Kommentare