Berufsverkehr betroffen

Wetter in NRW bleibt extrem: Nach Sturm sorgt jetzt Schnee für Chaos

Der Schnee kommt auf NRW zu. Das Wetter wird vor allem Berufspendler am Mittwochmorgen vor große Probleme stellen.
+
Der Schnee kommt auf NRW zu. Das Wetter wird vor allem Berufspendler am Mittwochmorgen vor große Probleme stellen.

Erst Sturm, jetzt Schnee: Das Wetter in NRW bleibt extrem. Am Mittwochmorgen schlägt der Winter zu. Es könnte chaotisch werden.

NRW - Nach drei Wochenenden mit Sturm kommt jetzt das nächste extreme Wetter auf NRW zu. Alle Wetterdienste sind sich einig: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch werden mehrere Zentimeter Schnee in NRW fallen.


Der Grund: Es kommt höhenkältere Luft auf NRW zu. Daher sinkt die Schneefallgrenze und sogar im Flachland kann es weiß werden. Besonders betroffen werden allerdings die Hochlagen in NRW sein - also das Bergische, das Sauerland und das Siegerland.

Problematisch ist die Uhrzeit, für die der Schneefall vorhergesagt ist, berichtet wa.de*. Das könnte den Berufsverkehr auf einigen Autobahnen in NRW empfindlich stören.

*wa.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare