Mann tot in Wohnung, Ehefrau tot im Auto

Zwei Leichen in Mannheim gefunden

Blaulicht (Symbolfoto)
+
Blaulicht (Symbolfoto)

Ein 76-Jähriger wird tot in seiner Wohnung gefunden. Wenig später findet die Polizei seine Ehefrau – ebenfalls tot! Die Polizei hat einen schrecklichen Verdacht.

Mannheim - Am frühen Freitagabend (14. Dezember) wird ein 76-jähriger, stark pflegebedürftiger Mann gegen 18 Uhr von Nachbarn tot in seiner Wohnung im Stadtteil Seckenheim aufgefunden.

Denn wo sich seine 66-jährige Frau zu diesem Zeitpunkt aufhält, ist nicht bekannt. Sie ist offenbar mit dem Auto ihres Mannes unterwegs. Eine Fahndung verläuft zunächst ohne Ergebnis.

Doch gegen 3 Uhr am Samstagmorgen findet eine Polizeistreife schließlich das Auto im Stadtteil Hochstätt und im Auto auch die 66-Jährige – tot! Erste kriminaltechnische Untersuchungen in der Wohnung und am Auto sind bereits durchgeführt.

Welchen schrecklichen Verdacht die Mannheimer Polizei hat, lesen Sie auf MANNHEIM24.

Mehr: Mannheim: BMW mit 5 jungen Männer zerschellt an Baum - 40 Angehörige müssen Horror mitansehen, wie extratipp.com* berichtet.

Ein Mann springt in Mannheim aus dem 5. Stock! Die Polizei macht einen Horror-Fund in der Wohnung, wie extratipp.com* berichtet.

*MANNHEIM24 ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

jab/pol

Kommentare