Enzian & Edelweiß Berchtesgadener Land

Berchtesgadener Land Bayern Watzmann, Jenner und dem Steinernen Meer Königssee
1 von 11
Blick auf Berchtesgaden mit dem Watzmann im Hintergrund - die Region mit Deutschlands einzigem hochalpinen Nationalpark
Berchtesgadener Land Bayern Watzmann, Jenner und dem Steinernen Meer Königssee
2 von 11
Prachtvolles Bayern und eines der meist fotografierten Motive der Welt: Der Königssee in Berchtesgaden vor der Alpenkulisse.
Berchtesgadener Land Bayern Watzmann, Jenner und dem Steinernen Meer Königssee
3 von 11
Oberbayerisches Postkartenidyll: Der Obersalzberg liegt genau oberhalb von Berchtesgaden - er war einer von Hitlers bevorzugten Aufenthaltsorten, heute gibt es dort ein Dokumentationszentrum.
Berchtesgadener Land Bayern Watzmann, Jenner und dem Steinernen Meer Königssee
4 von 11
Beim Wandern die Schönheit der Natur genießen.
Berchtesgadener Land Bayern Watzmann, Jenner und dem Steinernen Meer Königssee
5 von 11
Das umstrittene Luxushotel Intercontinental auf dem einstigen Hitler-Refugium Obersalzberg. Das Hotel in 1000 Metern Höhe bietet 138 Zimmer und Suiten.
Berchtesgadener Land Bayern Watzmann, Jenner und dem Steinernen Meer Königssee
6 von 11
Dre Watzmann ruft...Der Legende nach eine versteinerte Königsfamilie: Der Watzmann beherrscht das Landschaftsbild bei Berchtesgaden.
Berchtesgadener Land Bayern Watzmann, Jenner und dem Steinernen Meer Königssee
7 von 11
Zwischen Enzian und Edelweiß sehen die Bergsteiger hier Murmeltiere und Gämsen - und mit etwas Glück sogar Steinadler.
Berchtesgadener Land Bayern Watzmann, Jenner und dem Steinernen Meer Königssee
8 von 11
"Die Deutsche Alpenstraße - Vom Bodensee zum Königssee" zeigt die Beschilderung einer Kreuzung an der Deutschen Alpenstraße, wie sie um 1960 ausgesehen haben muss.

Oberbayerisches Postkartenidyll - das Berchtesgadener Land

Zurück zur Übersicht: Gesundheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.