Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

DHI Haartransplantation: sanfte Präzision

Die DHI Haartransplantation: volles Haar für Frauen und Männer

Die innovative DHI Methode der Haartransplantation
+
Die innovative DHI Methode der Haartransplantation

Nahezu jedem Alopezie-Patienten ist die DHI Haartransplantation ein Begriff. Doch womit genau hat sich die DHI Methode diesen Ruhm verdient?

Die DHI Transplantation: schonende Ästhetik

Die DHI Haartransplantation gilt als eine der modernsten und effektivsten Transplantationstechniken, die erstmals ohne aufwendige Operation auskommt. Das erklärt nicht nur das minimale Infektionsrisiko, sondern auch die überraschend kurze Behandlungsdauer. Innerhalb kürzester Zeit sitzen die entnommenen Haarfollikel an der Wunschstelle. Ein weiterer großer Vorteil der DHI Technik: Es ist nicht zwangsläufig eine Rasur erforderlich. Umso attraktiver ist die schonende Haartransplantation bei Frauen.

Natürliche und Dichte Vorher-Nachher-Ergebnisse bei Frauen

DHI Haartransplantation in der Türkei – der Ablauf?

Zunächst entnimmt der behandelnde Mediziner kräftig gewachsene Haarfollikel, die die Fachsprache auch als Grafts bezeichnet. Das ideale Spenderareal ist der mittlere Hinterkopf. Der Grund: Dieser Bereich ist kaum von Alopezie betroffen.

Sobald die Follikel aus dem Spenderbereich entnommen sind, pflanzt sie der behandelnde Arzt sorgfältig mit dem Choi Stift, einer patentierten Transplantationsnadel, in den Empfängerbereich ein – eines nach dem nächsten. Das Besondere an der Technik: Dank des modernen Choi Implanter Pens ist keine separate Kanalöffnung wie bei der FUE Haartransplantation nötig.

Mit dem Choi Implanter Pen zum gewünschten Ergebnis

Ganz ohne Schnitte und Narben pflanzt der Mediziner die entnommenen Follikel in die kahlen Stellen auf der Kopfhaut ein. Umso höher fällt die Überlebensrate der entnommenen Grafts aus. Bis zu 95 Prozent verweilen an ihrem Originalplatz. Und je höher die Überlebensrate der Grafts, desto dichter, gesünder und voller wirkt später das Ergebnis.

Dr. Serkan Aygin, Istanbuls Spezialist für DHI Haartransplantationen in der Türkei

An der Dr. Serkan Aygin Clinic im Herzen von Istanbul beherrscht man nicht nur die FUE Methode. Auch der DHI Technik ist man hier mächtig. Mit viel Herzblut und Feingefühl verpflanzt der begabte Chirurg die einzelnen Grafts – exakt an der natürlichen Wuchslinie entlang. Einen umso frischeren und natürlicheren Eindruck macht das endgültige Ergebnis. Man merkt sogleich: Hier wurde nichts dem Zufall überlassen. Mit höchster Sorgfalt und höchstem motorischem Geschick wurde die anspruchsvolle Technik der Haartransplantation angewandt.

Dr. Serkan Aygin mit seinem Team in Istanbul

Selbstverständlich ist der natürliche Look allerdings nicht. Im Gegenteil: Eine derartige Natürlichkeit ist Erfahrungssache. Nur die fähigsten und erfahrensten Chirurgen können die Transplantate wie natürliches Kopfhaar wirken lassen. Für einen Mediziner wie Dr. Serkan Aygin ist das alles jedoch kein Problem. Mit seinen über 25 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet der ästhetischen Haarchirurgie bewegt er sich längst in der obersten Liga Europas. Sogar aus dem Ausland wie Deutschland, Polen, Italien oder den Arabischen Emiraten nehmen Alopezie-Patienten seine Dienste gerne in Anspruch.

Vorher-Nachher-Ergebnisse, die kaum wiederzuerkennen sind

Nicht aber nur männliche Patienten heißt Dr. Serkan Aygin in seiner renommierten Klinik willkommen. Auch weibliche Patientinnen nimmt er herzlich in Empfang. Und dieses Angebot wird dankbar vom filigranen Geschlecht angenommen. Aus gutem Grund: Mit dem DHI Verfahren lässt sich schönes volles Haar schließlich auch ohne Komplettrasur erreichen. Nur wenige Tage nach dem Eingriff ist man wieder voll gesellschaftsfähig. Und genau diese schnelle Gesellschaftsfähigkeit ist für viele Frauen ein ausschlaggebender Grund, sich in Dr. Aygins erfahrene Hände zu begeben.

Dr. Serkan Aygin: Weil dichtes Haar nicht teuer sein muss

Sieht man sich die Preislisten von deutschen Kliniken für DHI Transplantationen an, stockt einem schnell der Atem. Nicht selten kostet der medizinische Eingriff hierzulande ein Vermögen. Verständlich, dass viele Alopezie-Patienten aus rein finanziellen Gründen von der OP absehen. Das können und wollen sie sich nicht leisten. Das Leid aber dauert trotzdem an. Die Patienten leiden im Stillen weiter.

Andreas Lücks Erfahrungsbericht

Umso dankbarer sind sie für die günstigen Alternativen in der Türkei. Nur wenige Flugstunden entfernt können sie sich den Lebenstraum von der vollen Haartracht mühelos erfüllen – an der Dr. Serkan Aygin Clinic zum Beispiel. Dank der großzügigen All-inclusive-Pakete mit Unterkunft, Transfer, kostenloser Haaranalyse und After-Care-Paket wird der Eingriff plötzlich erschwinglich. Bis zu 70 Prozent weniger als in Deutschland – das klingt doch gut.

Die Dr. Serkan Aygin Clinic in der Türkei

Und das Ergebnis stimmt noch dazu. Denn an der Dr. Serkan Aygin Clinic gibt es keine Nullachtfünfzehn-Ergebnisse. Es gibt herausragende Ergebnisse. Wunderbar fügen sich die Haarfollikel aus dem Spenderbereich in die Problemzonen ein – so lange, bis keine Problemzonen mehr vorhanden sind. Das Haarkleid ist wieder im Einklang – der Haartransplantation in Istanbul sei Dank.

Kontakt

Dr. Serkan Aygin Clinic
Merkez Mh. İstiklal Sk. No:11/A
Key Plaza, Şişli
Istanbul, Türkei
Web: https://drserkanaygin.de
E-Mail: info@drserkanaygin.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.