Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Folie in Hähnchen-Nuggets: Netto ruft «Knusper Dinos» zurück

Die Chicken-Nuggets «Knusper Dinos» wurden vom Discounter Netto zurückgerufen. Foto: Lebensmittelwarnung.de

Düsseldorf (dpa) - Wegen möglicher Kunststoffreste in Hähnchen-Nuggets ruft die Supermarktkette Netto «Knusper Dinos» zurück. Es sei nicht auszuschließen, dass sich in dem Produkt der Marke Karli Kugelblitz & Friends kleine Teile von Kunststofffolie befänden.

Wie der Supermarkt-Discounter Netto mitteilte, werden die Hähnchen-Nuggets «Knusper Dino» der Marke Karli Kugelblitz & Friends wegen möglicher Kunststoffreste zurückgerufen. Packungen mit den Mindesthaltbarkeitsdaten März und April 2016 sowie der Veterinärkontrollnummer NL 1044 EG würden vorsorglich aus dem Verkauf genommen.

Das Produkt soll in Teilen von Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen, Hamburg, Hessen, Bayern, Baden-Württemberg und Thüringen angeboten worden sein. Der Kundenservice Verbraucheranfragen berät Betroffene unter der kostenlosen Hotline 0800-2000015.

Service:

Nach Angaben von Netto beantwortet der Kundenservice Verbraucheranfragen unter der kostenlosen Hotline +49 800 2000015

Lebensmittelwarnung

Rückruf von Netto

Kommentare