+++ Eilmeldung +++

Polizei warnt: Münchner sollen in Häusern bleiben

Täter greift mit Messer mehrere Menschen an - Mann flüchtig

Täter greift mit Messer mehrere Menschen an - Mann flüchtig

Idylle pur am Filzalmsee auf Hochbrixen

+

Den Filzalmsee (1.300 m) in Hochbrixen schätzen Wanderer wegen der natürlichen Almlandschaft und der seltenen Tier und Pflanzenarten, die an den Panoramarundwegen von Groß und Klein erforscht werden können.

Kontakt & Infos:

Bergbahn Brixen, Liftweg 1, AT-6364 Brixen im Thale

Telefon +43 (0)5334 8507

Fax: +43 (0)5334 8507-50, E-

Mail: bergbahnen.brixen@skiwelt.at

www.skiwelt.at/filzalmsee

Neben dem Filzalmsee wurde ein Biotop mit Einblick-Guckkasten und Naturentdeckerstationen angelegt, die die Geheimnisse der Unterwasserwelt enthüllen. Zusätzlich gibt es für unsere kleinen Wanderer einen Riesensandkasten mit vielen tollen Überraschungen! Für einen Schuss Gesundheit und Wohlbefinden sorgen außerdem Kneipp-Stationen wie Moortretbecken und Wat-Teiche. Die Berggasthöfe rings um den Filzalmsee verwöhnen die Gäste mit typischen Spezialitäten der Region.

Neu ab Sommer 2011: Erweiterung des Riesenwaldes!

Veranstaltungs-Highlights im Sommer 2011:

31. Juli – „Salvenbergroas“ – gemütliche Wanderung von Hof zu Hof mit musikalischen Einlagen, traditionellem Handwerk, tollen Spielen für die Kinder und Tiroler Schmankerln wie „Brodakrapfen“ und „Strauben“

13. August – Brixentaler Bergleuchten : aus über 30.000 Fackeln werden beeindruckende Feuerbilder gestaltet und verwandeln das Tal in einen Sternenhimmel

17. September – Almabtrieb und Almfest mit kulinarischen Köstlichkeiten, Bauernhofprodukten, Handwerkskunst und Live- Musik

Zurück zur Übersicht: Gesundheit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser