Kid's Bike Day am Samerberg

+

Samerberg - 30 Kids waren an den Samerberg gekommen, um von den Profis zu lernen, wie sie richtig mit ihren Bikes umgehen. Unter anderem dabei: "Wer macht die längste Bremsspur".

Bei bestem Wetter gingen die Profi Guides der Bike-Schule Fahrtwind am Samerberg am vergangenen Samstag mit Kindern auf Tour!

Über 30 Kids waren den ganzen Tag dabei und hatten viel Spaß – aber gelernt wurde auch fleißig zum Ferienstart: Dabei lag das Augenmerk weniger in der Bewältigung einer bestimmten Distanz als vielmehr in der Vermittlung von fahrtechnischen Tricks und Kniffen.

Spielerisch lernten die jungen Biker richtiges Bremsen beim Wettbewerb "wer macht die längste Bremsspur". Nach dem kräftigenden Schnitzelessen mittags ging die Gruppe der Älteren zwischen 9 und 11 Jahren sogar einen schwierigen Trail an – und konnte ihn perfekt bewältigen!

Zur Belohnung gab es für alle Teilnehmer ein Funktionsshirt von CRAFT – dem Sportbekleidungsspezialisten, der in Oberaudorf beheimatet ist. Auch im kommenden Jahr wird Fahrtwind wieder mindestens einen Craft Kids Day machen!

(Hinweis der Redaktion: Dieser Text ist ein Promotion-Artikel von Sissi Pärsch für Fahrtwind)

Zurück zur Übersicht: Gesundheit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser