Lindenblüten mildern Husten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Regensburg - Wer von Husten geplagt wird, kann auf ganz natürliche Heilmittel zurückgreifen. Die Blüten der Winter- und der Sommerlinde besitzen eine heilende Wirkung bei Erkältungen.

Schleimstoffe, die sich im Tee lösen, legen sich schützend auf die Rachenschleimhäute und lindern damit den Hustenreiz, erklärt Professor Gerhard Franz, pharmazeutischer Biologe an der Universität Regensburg, in der „Apotheken Umschau“.

Erkältung: Welche Mittel helfen, welche nicht

Da es noch andere Lindenarten mit unwirksamen Blüten gibt, sollten Unerfahrene nicht auf eigene Faust sammeln sondern sich in Apotheken oder Fachgeschäften beraten lassen.

Bei Fertigmischungen überbrüht man ein bis zwei Teelöffel entweder mit einem Liter kochendem Wasser oder setzt sie in kaltem Wasser auf und lässt sie kurz köcheln. In beiden Fällen muss der Tee dann zehn Minuten ziehen.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Gesundheit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser