Mountainbiketechnik für Fortgeschrittene

Inzell - Fortgeschrittene Biker können bei Fahrtechniktraining sicheres Fahren in schwierigen Gelände trainieren, ebenso wie geschicktes Fahren über diverse Bodengegebenheiten.

Fortgeschrittene Biker können mit der Inzeller Sportwissenschaftlerin Daniela Hackl und ihren Guides beim Mountainbike-Fahrtechniktraining „Level 2“ am Samstag, 25. Juni, in Inzell (Kreis Traunstein, Oberbayern) sicheres Fahren in schwierigem Gelände trainieren. Zuerst werden die Basiskenntnisse wie Grundposition, sicheres und richtiges Bremsen und Kurvensteuerung wiederholt. Auf wechselndem Terrain lernen die Teilnehmer anschließend das geschickte Fahren über Bodenwellen, Geröll, Wasserrinnen und in Serpentinen. Sie üben das Anfahren am Berg ebenso wie steiles Bergabfahren, Anheben des Vorderrads über Hindernisse und richtige Tragetechnik. Treffpunkt ist um 10 Uhr bei „Mountain Aktiv & Glusthaferl“ an der Adlgasser Straße 16 in Inzell, Kursende um 17 Uhr. Weitere Infos und Anmeldung bei Daniela Hackl oder Petra Kamml unter Telefon 0049-(0)8665-929458 oder unter www.mountain-aktiv.de .

Pressemitteilung Mountain Aktiv

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Gesundheit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser