Neue Packungsgrößen in den Apotheken

+

Rosenheim - Der Inhalt der Standard-Packungen bei Medikamenten ändert sich. Das heißt, dass in Tablettenpackungen demnächst mehr oder weniger Tabletten als bisher enthalten sein können.

Verwirrung bei den Patienten – mehr Arbeit bei den Apotheken. Der Inhalt der Standard-Packungen bei Medikamenten ändert sich. Das heißt, dass in Tablettenpackungen demnächst mehr oder weniger Tabletten als bisher enthalten sein können. Das bestätigte die Sprecherin der Apotheken in Rosenheim und Umland, Beate Burkl, im Interview mit Radio Charivari. Die neuen Packungsgrößen seien besser auf Therapiezeiträume ausgerichtet als bisher, so Burkl.

Während einer Umstellungsphase von eineinhalb Jahren werden sowohl neue als auch alte Packungen im Umlauf sein.

Quelle: Radio Charivari

Zurück zur Übersicht: Gesundheit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser