Profis coachen Biker-Kids

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Samerberg - Mit Fahrtwind und Craft in die Pfingstferien! Mountainbike-Profis zeigen den Kids am 22. Mai, wie man sich auf dem Bike sicher und geschickt bewegt.

Bike-begeisterte Kinder können sich zum Start in die Pfingstferien den 22. Mai rot markieren. An diesem Samstag veranstaltet die Mountainbike-Schule FAHRTWIND im oberbayerischen Samerberg ein spezielles Kinder-Fahrtechnik-Training. Aufgeteilt in zwei Gruppen (6 – 8 Jahre und 9 – 11 Jahre) lernen die Kids einen Tag lang den sicheren Umgang mit dem Bike und auf was es in der Natur und im Straßenverkehr zu achten gibt.

Das Fahrtwind Team erklärt, wie man richtig bremst und schaltet, schickt die Kinder über Wippen und Bordsteine und fährt mittags zur Stärkung große Schnitzel auf. Eine weitere Belohnung ist das CRAFT Shirt, das jeder Teilnehmer erhält.

André Bachmann, Verkaufsleiter von CRAFT Deutschland, sagt: „Wir engagieren uns immer sehr gerne im Nachwuchsbereich. Gerade beim Biken spielt die Fahrtechnik eine unglaublich große Rolle und garantiert natürlich auch mehr Rad-Sicherheit im Alltag. In den vergangenen Jahren waren die Kinder immer mit voller Begeisterung dabei und haben wahnsinnig viel gelernt.“

FAHRTWIND ist seit 1999 Rad- und Mountainbike-Reiseveranstalter. Mittlerweile engagiert sich das 30-köpfige Team mit Reisen und Trainings in über 13 Ländern rund um den Globus. Auf dem Programm stehen neben Fahrtechnik-Camps im Chiemgau auch abenteuerliche Touren in Südamerika bis hin zur Wellness-Bike Reise nach Neuseeland. Dabei steht immer der umsichtige Umgang mit der Natur und den jeweiligen Landesbegebenheiten im Vordergrund.

Hinweis der Redaktion: Dieser Text ist ein Promotion-Artikel für Craft und Fahrtwind.

Zurück zur Übersicht: Gesundheit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser