Biolebensmittel nicht unbedingt gesünder

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berlin - Bioprodukte sind nicht grundsätzlich gesünder oder leckerer als konventionelle Lebensmittel. Zu diesem Urteil kommt die Stiftung Warentest in einer Bilanz aus 85 Untersuchungen der vergangenen acht Jahre.

Bioprodukte schnitten gegenüber herkömmlichen Lebensmitteln vor allem bei Tee, Würzölen und Vollmilch deutlich besser ab. Sie enthielten zudem nur selten Pestizide. Ein weiteres Plus für Bioprodukte: Die Hersteller engagierten sich laut "Stiftung Warentest" stärker für die Umwelt oder soziale Projekte.

Insgesamt war die Biokost im Schnitt 30 bis 50 Prozent teurer als die Konkurrenz.

dpa

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Gesundheit

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser