Weg mit dem Weihnachts-Speck!

Mühldorf - Ja, die Weihnachtszeit hat Spuren hinterlassen. Darum: Weg mit dem Speck! Erfahren Sie, was bei der Ernährung und beim Sport wichtig ist.

"Es kommt darauf an, wieviel man zugenommen hat", meint Ernährungsberaterin Gisela Theysen. Bei nur wenigen Kilos könne oftmals schon ein Obst- oder Fastentag helfen. Das A und O sei aber -wie könnte es anders sein- auf Süßes und Fettiges zu verzichten, mehr Obst und Gemüse zu essen und sich mehr zu bewegen. "Gerade über die Feiertage hat man nicht sehr viel Bewegung und es locken die Weihnachtsgans oder die Schoko-Weihnachtsmänner."

Rubriklistenbild: © amu/dpa

Zurück zur Übersicht: Gesundheit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser