"Eternal Torture" bekommt Plattenvertrag

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Für die Deathcore Band "Eternal Torture" ist ein Traum in Erfüllung gegangen: Sie haben einen Plattenvertrag unterschrieben:

Die Deathcore Band „Eternal Torture“ aus dem Raum Altötting/Mühldorf hat den ersten Schritt Richtung professionelle Musikbranche geschafft! Die fünfköpfige Formation, bestehend aus Andy Brecht (Vocals) Töging am Inn, Alex Neuberger (Drums) Pleiskirchen, Matthias Trippelsdorfer (Lead Gitarre) Ampfing, Andi Pape (Bass) Waldkraiburg und Marko Lex (Rhythmus Gitarre), hat einen Plattenvertrag unterschrieben.

Sie haben bisher schon einiges erreicht, das zu den Träumen vieler Nachwuchsbands gehört! Angefangen mit großen Metalfestivals, Siege bei Contests, sowie einem ersten professionellen Studi-Album „Dissanity“ mit europaweitem Vertrieb und Promotion.

Jetzt haben Sie es geschafft! Sie haben bei dem österreichischem Plattenlabel „Noisehead Records“ einen Plattenvertrag mit Weltweitem Vertrieb und Promotion unterschrieben! Nach langer harter Arbeit ging Ihr Traum in Erfüllung!

Im Frühjahr 2013 geht’s dann auf in die „Noisehead Studios“ um Ihren zweiten Longplayer aufzunehmen! Die CD wird es dann in sämtlichen Läden und Onlineshops zu erwerben geben.

Pressemitteilung Eternal Torture

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser