Vier neue „Konzerte an besonderen Orten“

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Freuen sich bereits auf vier besondere Konzerte 2013: Bürgermeister Klaus Daiber, Kulturreferent Christian Hügel und Albert Osterhammer.

Bernau - Letztes Jahr war die Reihe "Konzerte an besonderen Orten" so erfolgreich, dass sie in die zweite Runde geht. Den Auftakt machen "Faltenradio" auf dem Hitzelsberg.

Die „Konzerte an besonderen Orten“ gehen in die zweite Runde: Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr legt die Gemeinde Bernau am Chiemsee die Konzertreihe auch in diesem Jahr wieder auf. Vier ganz unterschiedliche Konzerte mit hochklassigen Musikern werden die Zuhörer über den Sommer bis in den Herbst hinein begeistern. „Die Konzertreihe bleibt ihrem Ruf treu. Musikfreunde können höchsten Klanggenuss im außergewöhnlichen Rahmen erleben“, sagte Kulturreferent Christian Hügel. Albert Osterhammer, der die musikalische Leitung für die „Konzerte an besonderen Orten“ übernommen hat, ergänzt: „Der Schwerpunkt liegt auf Bläsermusik aus unterschiedlichen Epochen und in vielfältiger Präsentation an malerischen Orten.“

Den Auftakt machen „Faltenradio“ mit dem „Konzert auf dem Hitzelsberg“ am Sonntag, 26. Mai, um 11 Uhr. Weitere Konzerte sind Samstag, 8. Juni, das „Konzert im Amphitheater“ mit der Musikkapelle Bernau, am Freitag, 5. Juli, das „Konzert am See“ mit den „Salzburger Bläsersolisten“ sowie am Sonntag, 10. November, das „Konzert im Autohaus Saur“ mit „Flez Orange“. Das komplette Programm ist ab sofort in allen gemeindlichen Einrichtungen sowie bei den Sponsoren erhältlich.

Der Kartenvorverkauf startet am 2. Mai in der Bernauer Tourist-Info und im Chiemsee-Infocenter in Felden. Erneut ist ein Premium-Ticket zu vergünstigten Preisen erhältlich. Es umfasst reservierte Plätze wie auch Freigetränke bei allen Veranstaltungen. Für 38 Euro können Sie die Konzerte komplett genießen.

Einen Dank richtete Bürgermeister Klaus Daiber an die Sponsoren. „Ohne sie wäre die Konzertreihe nicht denkbar.“ Als Hauptsponsoren unterstützen AuerBräu Rosenheim und der Gewerbeverein Bernau die Veranstaltungen.

Pressemeldung Tourist-Info Bernau

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser