Veranstalter empfiehlt wegen Straßenbauarbeiten dringend Anreise per Bahn

Blaskapelle eröffnet Reggae-Festival

+
Die Blaskapelle Übersee-Fesldwies eröffnet am Freitag um 16 Uhr den Chiemsee Reggae- Summer.

Übersee - Wenige Tage vor dem Festivalstart vermeldet der Chiemsee Reggae Summer noch einen prominenten Neuzugang im Programm. **Ab Mittag: 2x2 Tickets zu gewinnen!**

Und zwar einen echten "Roots-Kracher": Die Blaskapelle Übersee-Feldwies. Sie wird das Festival am Freitag, 27. August, um 16 Uhr eröffnen, sozusagen zum 200. Jubiläum.

Aufgrund umfangreicher Straßenbauarbeiten, die auch während des morgigen Chiemsee Rocks und dem Chiemsee Reggae-Summer andauern (27. bis 29. August), werden im und um das Ortsgebiet von Übersee zahlreiche Straßen gesperrt sein und Verkehrsbehinderungen erwartet. Nur wer Bus und Bahn nutzt, kann Staus und damit verbundenen Stress vermeiden: An- und Abreise mit der Bahn aus fast ganz Süddeutschland und mit allen Buslinien des RVO und des RVA sind ja ohnehin in sämtlichen Eintrittskarten beim Reggae-Festival und im Supertickt für beide Festivals inbegriffen. Kostenlose Zubringerbusse führen in den Ort und auch an den Chiemsee. Lediglich der Shuttle von Bahnhof zum Festival kann wegen der Baumaßnahmen nicht eingesetzt werden.

Ein wertvoller Tipp ist in diesem Zusammenhang das Festival-Angebot mit der Wäscherei, die in diesem Jahr noch vergrößert wurde. Man muss also nicht unendlich viel Klamotten mitschleppen, sondern kann gegen eine geringe Gebühr seine Sachen waschen lassen und bekommt alles fein sauber binnen 24 Stunden zurück. Das spart auf jeden Fall viel Schlepperei.

Chiemgau-Zeitung

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser