Blues Blosn auf dem Salinplatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Blues Blosn.

Rosenheim - Mit einem abwechslungsreichen Programm setzt am Samstag die Blues Blosn den vorläufigen Schlusspunkt der Konzertreihe auf dem Salinplatz.

Beraten von der fachkundigen MusikInitiative MIR und gefördert von der Volksbank/Raiffeisenbank Mangfalltal-Rosenheim eG trägt die IG Salinplatz/Immobilien Wurm nun schon im dritten Jahr erfolgreich zur akustischen Verschönerung der Innenstadt bei: So spiel(t)en an den ersten Samstagen der Monate Mai bis August jeweils von 11 bis 14 Uhr auf dem Salinplatz vier Gruppen, stilistisch von Swing über Beat bis Soul - und das bei freiem Eintritt! Auch das Wetter kann dieser klein-feinen Konzertreihe keinen Strich durch die Rechnung machen, denn die Arkaden bieten den Musikern ebenso Schutz gegen Regen wie aufgestellte Schirme der Gastronomie dem erneut zahlreichem Publikum.

Mit ihrem Repertoire aus fetzigen und zeitlosen Songs der letzten 30 Jahre setzt zum 12. Konzert am Salinplatz in drei Jahren die "Blues Blosn" am 6. August von 11 bis 14 Uhr einen (vorläufigen) Schlusspunkt mit abwechslungsreichem Programm auf die Bühne: von James Brown über die Blues Brothers und Huey Lewis bis Tower of Power. Drei Meedels und neun Soulburschen feiern Party ... Für den Spaß an guter Musik sorgen u.a. die Background-Sängerinnen, die aber auch als Frontgirls genauso gute Figur machen. Und natürlich nicht zu vergessen das Blech- und Saxophon-Gebläse, das die Band in Atem hält. Der heurige Abschluß der Konzertreihe (bei jedem Wetter!) bildet hoffentlich eine Brücke nach 2012, dass bei stetig angestiegenem Publikumsinteresse die IG Salinplatz zusammen mit der MusikInitiative diese kulturelle Bereicherung fortführen kann.

Der Eintritt ist frei!

ml/MusikInitiative Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser