"Götterdämmerung": Buchungshotline freigeschaltet

Chiemgau - Vor dem Start der Landesausstellung "Götterdämmerung" können jetzt erste Tickets geordert werden. Eine Telefon-Hotline zur Ticketbestellung wurde eingerichtet.

Schon vor dem Start der Bayerischen Landesausstellung am 14. Mai ist die Nachfrage nach Führungen durch die Schau „Götterdämmerung. König Ludwig II. und seine Zeit“ groß. Das Haus der Bayerischen Geschichte und die Bayerische Schlösserverwaltung reagierten umgehend.

Inzwischen ist eine „Ludwig-Hotline“ eingerichtet: unter 08051 / 6887130 können ab sofort Führungen durch die Landesausstellung gebucht werden. Eine Führung dauert circa 60 Minuten, eine Gruppe sollte maximal 30 Personen umfassen. Regelmäßige Turnusführungen werden nicht angeboten.

Ausführliche Informationen zur Landesausstellung finden Sie unter www.hdbg.de/ludwig.

Pressemitteilung Haus der Bayrischen Geschichte

Rubriklistenbild: © Stadt Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser