„Eine ganz heiße Nummer“ in Rosenheim

Rosenheim - Handfesten bayerischer Humor mit viel Herz bietet am 24. Oktober der Citydome Rosenheim mit dem Stück "Eine ganz heiße Nummer".

Eine kleine Dorfgemeinschaft mitten im Bayerischen Wald. Der Geist der katholischen Kirche ist zwar allgegenwärtig, dafür mangelt es seit Schließung der Glashütte an wirtschaftlicher Perspektive. Der kleine Lebensmittelladen von Waltraud (Gisela Schneeberger), Maria (Bettina Mittendorfer) und Lena (Rosalie Thomass) steht vor der Pleite. Die Nachbarn fahren lieber in die nächste Stadt zu Aldi, in vier Wochen läuft der Kredit ab. Da erhält Maria einen schmutzigen Anruf. Der Kerl ist offenbar falsch verbunden, doch der peinliche Zwischenfall bringt Maria auf eine geniale Idee: ein erotischer Telefonservice – im erzkatholischen Marienzell eine echte Marktlücke.

Mit selbstgedruckten Handzetteln und dem Slogan „Das Allerbeste aus unserer Heimat“ werben die drei für ihre „ganz heiße Nummer“. Nach ersten Anlaufschwierigkeiten – Was sagt man denn da so … ? – machen Maria, Waltraud und Lena als "Maja", "Sarah" und "Lolita" Furore. Der hochnäsigen Bürgermeistergattin (Monika Gruber) kommt das neue Selbstbewusstsein ihrer Nachbarinnen jedoch höchst verdächtig vor. Sie beschattet das Trio – und beschwört einen Skandal herauf …

Drei Frauen, die in der Krise über ihren Schatten springen und zu ganz neuem Selbstbewusstsein finden: Ganz im Stil großer britischer Sozialkomödien wie „Ganz oder gar nicht“ oder „Kalender Girls“ präsentiert uns Regisseur Markus Goller mit „Eine ganz heiße Nummer“ eine ebenso gelungene Sozialkomödie mitten aus dem (bayerischen) Leben. Erfolgsautorin Andrea Sixt ("Workaholic") lieferte die Romanvorlage für eine warmherzige Komödie mit handfestem Humor und viel Herz.

Der Citydome Rosenheim begrüßt die „Eine ganz heiße Nummer“-Schauspielerinnen Rosalie Thomass und Gisela Schneeberg Live am 24. Oktober um 18:30 Uhr.

Beide Schauspielerinnen werden Ihnen vor Ort im Kino vor der Vorführung Rede und Antwort stehen.

Pressemitteilung Citydome Rosenheim 

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser