Innplätte aus Eis

+

Neubeuern – „Tradition & Variation“ warten ab 11. Mai in der Galerie am Markt auf Kunst- und Kulturfreunde. Bei der Vernissage wird es live Eis-Schnitzen zu sehen geben.

Interessante Kunst aus und über die Region gibt es ab Freitag, 11. Mai, wieder in der Galerie am Markt in Neubeuern zu sehen. Unter dem Motto „Tradition & Variation“ zeigt die Ausstellung historische Schiffsmodelle von Alfred Hehenleitner, Holzskulpturen von Christian Staber und Acrylbilder von Monika Staber.

Für die Vernissage am 11. Mai wird sich Christian Staber dem Medium Eis widmen: Ab 19 Uhr wird der Künstler eine rund zwei Meter lange Innplätte aus einem Eisblock schnitzen. Die Ausstellung läuft bis zum 20. Mai, am 15. Juni startet eine Gemeinschaftsausstellung des Künstlerkreis Neubeuern.

Archiv-Video:

red/cs

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser