Frau Holle schüttelt die Betten aus

+
Das beliebte Grimm Märchen "Frau Holle" kommt als zweites Stück des aktuellen Kindertheater-Abos nach Rosenheim auf die KU'KO Bühne.

Rosenheim - Im Rahmen der aktuellen Kindertheaterreihe präsentiert das KuKo das Grimmsche Märchen "Frau Holle". Fantastische Bühnenbilder und jede Menge Spaß erwarten die Besucher.

Fantastische Bühnenbilder, fantasievolle Kostüme und jede Menge Theaterspaß garantiert die Inszenierung des Münchner Theaters für Kinder am Donnerstag, 26. Januar 2012. Vorstellungen sind um 10 und 14.30 Uhr. Die Vormittagsvorstellung ist für Kindergartengruppen vorgesehen. Das Stück ist empfohlen ab 4 Jahre.

In einem kleinen Dorf lebt ein junges Mädchen, dass von ihrer Stiefmutter stets vernachlässigt und ausgenutzt wird. Während sie eine Spindel putzt, passiert dem Mädchen ein Missgeschick: sie lässt die Spindel in einen Brunnen fallen. Das Mädchen springt in den Brunnen um die Spindel zu holen…Nach einem Jahr steigt sie mit Gold beladen wieder aus dem Brunnen. Die faule Stiefschwester soll daraufhin den gleichen Weg gehen und reich werden. Doch wer das Märchen kennt, weiß warum die faule Schwester auch als "Pechmarie" bekannt ist…

Karten für die Vorstellungen sind im Ticket-Service im KULTUR+KONGRESS ZENTRUM erhältlich, Montag bis Freitag, 9 – 17 Uhr, Samstag 10 – 14 Uhr, oder unter Tel. 08031/365 9 365, Mail: info@kuko.de oder Internet: www.kuko.de

VERANSTALTUNGS+KONGRESS GmbH Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser