"Klassik im Abendrot"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Gut Immling - Die Sonnenuntergänge auf Gut Immling sind ein traumhaftes Erlebnis für die Besucher. In diesem Jahr kombibniert man ihn mit einigen Aufführungen.

In diesem Jahr konnten sie die Besucher des 16. Opernfestivals Gut Immling zumeist in der Opernpause bereits mehrfach erleben. Sonnenuntergänge verbunden mit romantischer Musik unter freiem Himmel auf dem "Kultur-Gut" Immling - das ist wahrlich atemberaubend. Mit der neuen Konzertreihe "Klassik im Abendrot" erleben die Festivalbesucher in den nächsten Wochen noch zwei Mal ein Konzerterlebnis für alle Sinne - bei schönem Wetter immer vor der Kulisse der untergehenden Sommersonne.

Die großartige Aussicht von Gut Immling hinein ins wunderbare Chiemgau, unvergessliche Sonnenuntergänge und ein strahlender Sternenhimmel sind die perfekte Kulisse für die romantischen Abende, die am 2.8. sogar vom Vollmond gekrönt werden. "Mit diesen Konzerten haben wir es geschafft, genau das zu vereinen, was Gut Immling ausmacht: wunderbare Natur und hervorragende Musik", sagt Cornelia von Kerssenbrock, musikalische Leiterin des Festivals.

Auf dem Programm des bis 12. August dauernden Festivals stehen noch zwei "Klassik im Abendrot" - Abende: "Nur wer die Sehnsucht kennt?" (19.7.), ein Konzertabend der tiefen Gefühle von Liebesleid und Liebesfreud und "An den Mond" (2.8.), ein musikalisches Erlebnis mit Musik, inspiriert vom Zauber des Vollmondes und der Nacht.

Jede Veranstaltung bietet wahre Glanzpunkte der Klassik. Von Beethovens "Mondscheinsonate", Ausschnitten aus den Jahreszeiten von Vivaldi, Debussys "Clair de lune" bis zum bekannten "Liebestraum" von Liszt. Musikalisch gestaltet werden die Abendrot-Konzerte von der gefühlvollen Pianistin Kamila Akhmedjanova, Sängerinnen und Sängern des Festivals und dem Festival-Streichorchester "Georgian Sinfonietta". Verena von Kerssenbrock wird Gedichte vortragen.

Besonderheit dieser romantischen Konzertabende: ein exklusives "Abendrot-Romantik-Paket" mit zwei Karten für ein Abendrot-Konzert nach Wahl, spezielle reservierte, romantische Plätze, eine Rose, zwei Gläser Prosecco und eine signierte CD von Opernsänger und Festival-Intendant Ludwig Baumann.

Weitere Infos und Bestellung des Abendrot-Romantik-Pakets unter 08055-90340.

Presseinformation Opernfestival Gut Immling

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser