+++ Eilmeldung +++

Unklare Lage

Zwischenfall in London - Polizei evakuiert Bahnhof Oxford Circus

Zwischenfall in London - Polizei evakuiert Bahnhof Oxford Circus

Kultur im Park: Aiblinger BigBand auf der Bühne

+
Aiblinger BigBand

Bad Aibling -  Zum ersten, zum zweiten ... zum 14. und verkauft! Das nächste Konzert dieser Kultreihe "umsonst und draußen" geht am Freitag, 26. August, an die local heroes der Aiblinger BigBand.

Das Konzert beginnt wie immer bei jedem Wetter um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Ob einheimische Stammgäste oder einmalige Konzertbesucher unter den Kurgästen: Hunderte Musikfreunde begleiten diese 1998 geborene Idee der veranstaltenden Kurverwaltung und der beratenden MusikInitiative Rosenheim. Und solange dieses Interesse so bleibt, versprachen AIB-Kur-Chef Thomas Jahn und MIR-Geschäfsführer Manfred Lenz, wird 2012 15. Jubiläum gefeiert! Sie bedanken sich schon mal bei den Bands, die seit langem die stilistische Vielfalt und Qualität von Musik aus der Region unter Beweis stellen. Besonderer Dank gebührt freilich dem Publikum, das stets schon bei den ersten Tönen Beifall spendet und durch seinen über die Jahre unverminderten Andrang "Kultur im Park" am kultigen Leben erhält ... Dieser Dauerbrenner zeigt Woche für Woche die Bandbreite und Qualität heimischer Musik und fördert sie. Wie nebenbei bemerkt ebenso die Beteiligung der MIR am Rosenheimer Salinplatz mit je vier Konzerten seit drei Jahren oder bis 2009 die über 200 (!) legendären Karstadt-Jazzfrühschoppen.

Kurz vor Torschluß der Saison steigt also als insgesamt 156. Konzert dieser so überaus erfolgreichen ohne-Eintritt-Reihe am Freitag, 26. August, wiederum das bewährte Heimspiel der Aiblinger BigBand, die 2001 den Kulturpreis der Stadt Bad Aibling erhielt und seit 1989 vom Saxofonisten Bernd Schmid geleitet wird. Seit dieser Zeit ist die Band eine Schule für junge Talente - neben dem Bandleader geführt von manchen Profis in der Bläsersektion. Die 20 Musiker bieten Jazz, Swing, Soul, Latin, Pop, Rock und Tanzmusik aller Generationen - von Glenn Miller oder Duke Ellington bis hin zu Bearbeitungen moderner Hits. Letz (sic!) swing.

Eine Woche darauf (2.9.) beschließen dann N-Joy mit vielstimmigem acoustic Cover-Rock das diesjährige Programm, bevor man 2012 ins 15. (Jubiläums-)Jahr gehen wird!

P.S.: Interessierte Bands aus der Region können für 2012 jederzeit eine Bewerbung mit Demo und Info nur an die www.musikinitiative.com schicken ...

ml/MusikInitiative Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser