Kulturfrühling in der Burg Tittmoning

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Erhaben auf einem Hügel trohnt die Burg Tittmoning.

Tittmoning - Eine große kulturelle Vielfalt bietet der diesjährige Kulturfrühling auf der Burg Tittmoning: Los geht es am 13. April.

Eine besondere Ausstellung zeigt die Laufener Malerin Sabine Gerstacker im Fürstenstock der Burg Tittmoning. Unter dem Motto „Schöne wilde Bilder“ sind Ölgemälde und Grafik zu sehen. Vernissage ist am Freitag, 13. April, um 19 Uhr. Die Öffnungszeiten sind: 14. und 15. April von 10 bis 18 Uhr sowie von 1. bis 20. Mai mittwochs bis sonntags von 13 bis 16 Uhr.

Eine lange Nacht der Museen wird am Samstag, 19. Mai, von 18 bis 23 Uhr im Heimathaus des Rupertiwinkels und im Gerbereimuseum angeboten. Bei kostenlosen Führungen können sich die Besucher ein Bild von den Ausstellungsstücken machen.

Die Burg aus der Vogelsperspektive.

Spanische und südamerikanische Rhythmen mit dem Gitarrenduo Carola Kunz und Henrique Rebouças erklingen am Samstag, 19. Mai, um 20 Uhr in der Carabinieristube der Burg Tittmoning. Die Besucher erwartet ein musikalischer Genuss voll Feuer und Leidenschaft. Mit ihrem aktuellen Programm „Cantos Latinos“ widmen sich die beiden befreundeten Musiker der Gitarrenmusik Spaniens und Südamerikas, besonders der Brasiliens. Karten gibt es in der Tourist-Info Tittmoning, Telefon 08683/ 7007-10.

Beim internationalen Museumstag am Sonntag, 20. Mai, können interessierte Besucher bei freiem Eintritt von 10 bis 19 Uhr an Führungen durch das Heimathaus des Rupertiwinkels teilnehmen oder das Gerbereimuseum besuchen. Das genaue Programm findet man unter www.burg-tittmoning.de.

Ein Blick in den Innenhof der Burg.

"Jessas na!" - mit diesem hierzulande allgegenwärtigen Ausruf sei augenzwinkernd auf ein spezielles Zusammentreffen hingewiesen: der Laufener Kabarettist Ernst Jani und die „Leonharder Musikanten“ gehen am Sonntag, 20. Mai, um 19 Uhr gemeinsam auf die Bühne des Scheibensaals der Burg Tittmoning, um ein Paket voller Geschichten, Humor und Musik aus Bayern aufzuschnüren. Dabei handelt es sich um eine Benefizveranstaltung zugunsten von Donum Vitae e.V.. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

Nähere Informationen zu allen Veranstaltungen unter www.tittmoning.eu oder bei der Tourist-Info Tittmoning, Telefon 08683/7007-10.

Pressemitteilung Stadt Tittmoning

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser