Kunst erleben in der Innenstadt

+

Rosenheim - Unter dem Motto „Rosenheimer LebensArt – Kunst im öffentlichen Raum“ veranstaltet die Touristinfo am 21. Mai  einen geführten Spaziergang durch die Innenstadt.

Das Zentrum war immer schon ein Ort regen Handels und bildet heute das Herzstück der Einkaufsstadt Rosenheim. Hier finden sich aber auch zahlreiche Kunstwerke, die im Alltag meist nicht mehr bewusst wahrgenommen werden und doch das ästhetische Erscheinungsbild Rosenheims stark prägen. Sie legen Zeugnis ab von den gesellschaftlichen Ideen und künstlerischen Strömungen der Zeit, in der sie entstanden sind.

Plastiken von renommierten Künstlern stehen oftmals unbemerkt direkt neben stark frequentierten Gebäuden oder liegen an den geschäftigen Hauptstraßen. Die Innenstadt hat damit auch als Schauplatz für Kunst und Kultur einiges zu bieten. Der Rundgang führt durch das „Freilichtmuseum“ im Salingarten, vorbei an weniger bekannten Plastiken, durch den modern gestalteten Sakralraum von St. Nikolaus und den Skulpturenweg im Mangfallpark. Wer neugierig ist, erhält zudem Hinweise, wo er auch abseits noch weite interessante Kunstwerke finden kann.

Die Führung beginnt um 14 Uhr am Parkhaus P1/Hammerweg. Karten im Vorverkauf erhalten Sie in der in der Touristinfo im KU’KO. Die Plätze sind auf 30 Personen limitiert. Weitere Informationen erhalten Sie auch telefonisch unter: 08031 / 3659061.

Pressemitteilung Veranstaltungs - und Kongress GmbH Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser