Lady Gaga: So heizt sie ihren Fans ein

+
Lady Gaga in Ekstase.

München - Mit irren Outfits, wilden Tanzeinlagen und Partymusik hat die Sängerin Lady Gaga zum Auftakt ihrer Deutschlandtour rund 6000 Fans eingeheizt. ** Video **

In der ausverkauften Münchner Zenith-Halle wurde die 23-Jährige am Donnerstag ihrem Ruf als Enfant terrible des Musikgeschäfts einmal mehr gerecht: In roten Gummidessous mit Nieten fuhr sie auf einem Roller auf die Bühne, befriedigte sich zur Schau mit dem Mikrofon und räkelte sich wenig bekleidet auf dem Klavier.

Lady Gaga: sexy und verrucht

Bejubelt wurde sie vor allem für ihre Hits "Just Dance", "LoveGame" und "Paparazzi". Als sie am Ende ihre Erfolgsnummer "Pokerface" performte, tobte das Publikum. Lady Gaga überzeugte bei dem Konzert vor allem stimmlich. Den Fokus legte die für ihre provokanten Auftritte bekannte New Yorkerin aber gezielt auf ihr Aussehen, sie wechselte hinter der Bühne in Windeseile mehrfach ihre Outfits.

Video zum Tour-Auftakt

An diesem Freitag (17. Juli) ist Lady Gaga bei einem Konzert in Köln zu bestaunen, am 18. Juli tritt sie in Berlin auf, am 26. Juli in Hamburg. Alle Shows in Deutschland sind bereits ausverkauft, wie der Tour-Veranstalter mitteilte.

dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser