„Scavanger“ hat Plattenvertrag in der Tasche

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Band „Scavanger“ hat nun ihren Plattenvertrag in der Tasche

Rosenheim - Vor neun Jahren starteten die Jungs von „Scavanger“ ihre Bandkarriere als Schulband. Nun haben sie geschafft, wovon viele Musiker nur träumen. Sie haben einen Plattenvertrag.

Als die Jungs von „Scavanger“ vor mittlerweile neun Jahren ihre Bandkarriere als Schulband der Fachoberschule Rosenheim starteten, war noch nicht ersichtlich, dass sie es innerhalb der nächsten Jahre zu einer gefestigten und erfolgreichen regionalen Rockband schaffen würden.

Nun hat sie es geschafft und kann sich seit Anfang 2011 als Band mit Plattenvertrag feiern lassen!

Seit 2003, dem Geburtsjahr der Rosenheimer Rockband „Scavanger“, arbeiten die fünf Rocker, bestehend aus Anian Geyer (Gesang), Andi Schrank (Gitarre), Thomas Veicht (Gitarre), Andi Kanzler (Bass) und Felix Mayer (Schlagzeug) hart an dem Projekt „Rockband“ und ließen sich auch durch kleinere Rückschläge, wie z.B. schlecht besuchte Konzerte, nicht entmutigen. Und dies mit zunehmendem Erfolg.

So konnte „Scavanger“ unter anderem als Vorband für Bands wie „Nazareth“, „Saga“ und „Oomph!“ u.v.a. glänzen und dadurch ein überregionales Publikum auf sich aufmerksam machen. Als Veranstalter des „Heavy Metal´s Calling Festival“, das regelmäßig in Rosenheim stattfindet konnten sie zudem einen Beitrag für die frische Rosenheimer Kulturszene beitragen.

Nun scheinen „Scavanger“ einen weiteren großen Schritt zu gehen und haben Anfang Januar einen Plattenvertrag bei dem Musiklabel „Rock It Up Records“ unterschrieben.

Mit dem Deal in der Tasche arbeiten der Fünfer nun an seinem Debüt Album, mit dem Titel „Between the Devil and the Sea“, welches im Frühsommer 2011 veröffentlicht wird. Für das Album konnten sich „Scavanger“ zahlreiche renommierte Gastmusiker holen, die alle einen sehr guten Ruf in der Hard Rock / Heavy Metal Szene genießen und dem ersten Silberling der Band ein wenig „Rock n Roll“-Glamour verleihen. Neben dem starken italienischen Gitarristen Tommy Vitaly sind auch die Musiker Ferdy Doernberg (Axel Rudi Pell Band), Axel Ritt (Grave Digger) und Carsten Lizard Schulz (Evidence One) zu hören.

Auch live ist „Scavanger“ im Frühjahr 2011 wieder sehr aktiv und unter anderem zu sehen auf dem Metalfest Austria (27.-29. Mai / Mining am Inn), sowie auf dem eigenen „Heavy Metal´s Calling Festival am 26. März 2011 im Lokschuppen Rosenheim.

Ein besonderes Highlight ist der Support für die schottische Hard Rock Legende NAZARETH am 14.05.2011 in Kundl / Österreich. Für dieses Konzert können über die Band deutlich vergünstigte Karten zum Preis von 25 EUR (AK 34 EUR) erworben werden.

Karten gibt es zu bestellen per Mail an info@scavanger.de oder auch beim Hard`n Heavy Shop in der Innstraße in Rosenheim.

Pressemitteilung as

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser