Heiße Rhythmen auf See

Prien/Bernau - Begleitet von Musik aus den 1960ern schipperten die 300 Gäste der "MS Edeltraud" bei herrlichem Wetter über den Chiemsee.

„Am Sonntag will mein Süßer mit mir segeln gehen, oh das wird wunderschön“ – so sang einst Wencke Myhre. In diese Zeit fühlten sich die Gäste an Bord der „MS Edeltraud“ bei der Riverboat Shuffle auf dem Chiemsee zurückversetzt – die Boogie-Woogie- oder Rock-’n’-Roll-Bands schienen den Sound der 1960er Jahre schon einstudiert zu haben, als sich die Schiffsschraube in Bewegung setzte. Bei wunderbar lauen Abendtemperaturen, einem strahlend blauem Himmel und einer Wasseroberfläche, glatt wie ein Kinderpopo, ging die „Edeltraud“ mitsamt 300 Gästen, drei Bands und einer motivierten Besatzung auf die musikalische Dampferfahrt.

Seit neun Jahren veranstaltet Alexander Welte und der Janotta-Konzertservice aus Staudach diese musikalische Seereise, seit sechs Jahren die Boogie-Woogie-Fahrten.

Lesen Sie am Donnerstag mehr im Oberbayerischen Volksblatt

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser