Zum 10. Mal:

Der Thumsee "brennt" bald wieder

+
Ein tolles Feuerwerk beschließt Jahr für Jahr die festliche Veranstaltung „Der Thumsee brennt!“.

Bad Reichenhall - Bereits zum 10. Mal "brennt" nun bald der Thumsee: Die Bad Reichenhaller Philharmonie lädt wieder zum Sommernachtskonzert mit großem Feuerwerk.

Das Sommernachtskonzert der Bad Reichenhaller Philharmonie "Der Thumsee brennt!" feiert 2013 seinen 10. Geburtstag und zieht Jahr für Jahr bis zu 7000 Begeisterte aus Nah und Fern an.

Am Samstag, dem 13.J uli 2013 (Ausweichtermin bei schlechter Witterung: 20. Juli) ab 20 Uhr gibt es unter der Leitung von Chefdirigent Professor Christoph Adt berühmte, spritzige und ergreifende Melodien vor atemberaubender Bergkulisse - eine unvergleichliche Atmosphäre!

Zum 10. Geburtstag stehen Carl Orffs beliebte und berühmte "Carmina Burana" im Mittelpunkt des Konzerts am Thumsee bei Bad Reichenhall, singen werden die Münchener Arcis-Vokalisten.

Nach dem musikalischen Feuerwerk verzaubert ein großartiger Funkenregen die Sommernacht auch optisch in ein buntes Märchen.

Da es am Thumsee keine Parkmöglichkeit gibt, fahren ab 18.30 Uhr vom Bad Reichenhaller Festplatz und vom Parkplatz der Rupertus-Therme kostenlose Shuttle-Busse, die natürlich auch eine stressfreie Rückfahrt garantieren.

Für das leibliche Wohl sorgen Seewirt und Madlbauer, für Sicherheit und reibungslosen Ablauf die bestens bewährte Zusammenarbeit zahlreicher Helfer.

Pressemitteilung Bad Reichenhaller Philharmonie

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser