Gemischtes Doppel

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Walter Tafelmaier, Schiffbruch, 2006

Rosenheim - In der Städtischen Galerie sind ab Freitag Skulpturen und Malerei zu bewundern. Zwei Künstler präsentieren ihre Werke:

Vom 19. April bis 26. Mai ist in der Städischen Galerie Rosenheim die Ausstellung "Gemischtes Doppel" zu Gast. Die Künstler Ingrid Hartlieb und Walter Tafelmaier stellen Skulpturen und Malerei aus. Zur Eröffnung am Freitag, 19. April, will auch Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer erscheinen.

Zum Programm gehören im Mai Führungen mit den Künstlern. Auch zum Muttertag am 12. Mai ist eine Veranstaltung geplant. Mehr Informationen dazu gibt auch es unter www.galerie.rosenheim.de.

Walter Tafelmaier fertigt hauptsächlich Zeichnungen und Asphaltbilder an. Dabei verwendet er allerdings nicht nur bekannte Materialien wie Kohle und Tusche, sondern auch seine bevorzugte "Nicht-Farbe", einen dunklen, glänzenden Braunton, gewonnen durch Asphaltlack.

Ingrid Hartlieb hingegen erschafft aus verleimten und verkeilten Holzplatten Skulpturen, die archaische Kraft zeigen. Die Skulpturen führen ein eigenständiges Dasein, sie umschließen Raum, verdrängen Raum, öffnen geistige Räume.

Die Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 10 bis 17 Uhr

Samstag, Sonntag und 1. Mai 13 bis 17 Uhr

Montags sowie 9. Mai geschlossen

re

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser