Rosenheim-Cop goes Nestroy

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Max Müller, besser bekannt als "Michi Mohr" aus den Rosenheim-Cops, bringt Besonderes und Lustiges von Nestroy nach Rosenheim.

Der Schauspieler, Sänger und Entertainer Max Müller, bekannt aus der ZDF-Erfolgsserie „Die Rosenheim-Cops“, präsentiert am Freitag, 28. Oktober um 20 Uhr im Kultur- und Kongresszentrum Rosenheim ein außergewöhnliches Theater Konzert: Achtung Nestroy! Der Titel lässt es schon erahnen: Es geht um Nestroys Wortwitz, Possenspaß und satirische Kraft, um die märchenhafte Poesie von Ferdinand Raimund und um die Klugheit und philosophische Tiefe dieser beiden genialen Dichter des Alt-Wiener Volkstheaters: „’s ist alles uralt, nur in andrer Gestalt“.

rosenheim24 hat Max Müller zum Interview getroffen und eine musikalische Kostprobe mitgenommen:

Das erfolgreiche Schwestern-Duo Karin (Violine) und Doris Adam (Klavier) verleiht den Nestroy-Couplets in den eigens für diese Produktion erstellten Arrangements von Franz Zettl eine ganz neue, charmante musikalische Note. Die idealen Voraussetzungen für diesen rundum gelungenen Theater-Konzertabend schuf Gerda Fröhlich.

Verstauchter Knöchel beim Pressegespräch: Max Müller versorgt Gerda Fröhlich.

Max Müller studierte Schauspiel- und Gesangsstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien sowie bei Edith Nordegg, Charlotte Grubenmann und Kammersänger Walter Berry. Bekannt wurde der Künstler durch Theaterarrangements (u.a. am Wiener Theater in der Josefstadt, 1993-2000) sowie durch zahlreiche TV-Rollen, wie z.B. in „Ein Fall für zwei, Der Clown, Bernds Hexe und vor allem natürlich als Michi Mohr in der ZDF-Erfolgsserie „Die Rosenheim-Cops“. Sein Soloprogramm „Ewig Dein Mozart – Lieder und Briefe eines Komponisten“ ist 2010 als CD erschienen.

Karin und Doris Adam wurden in Wien geboren. Beide hatten ihren ersten öffentlichen Auftritt mit acht Jahren in Wien. Sie studierten an der Wiener Musikhochschule, waren Preisträgerinnen renommierter Wettbewerbe und haben eine internationale Solokarriere gemacht. Seit 1986 musizieren sie im Duo. Ihre CDs: alle Brahms- und Beethoven-Sonaten, Violin-Klavier-Werke von Schubert und Fauré, Sonaten von César Franck und Richard Strauss, Stücke von Fritz Kreisler.

red/Presseinformation KU'KO

Rubriklistenbild: © cs/dpa

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser