Atemberaubende Reisen bei AbenteuerLIVE

+

Rosenheim - Die beliebte Reise-Vortragsreihe AbenteuerLIVE präsentiert wieder die schönsten Reise- und Abenteuer-Shows dieser Welt in perfekter Projektion auf Großleinwand.

AbenteuerLIVE hat sich mittlerweile zu einem Publikums-Magneten für Jung und Alt entwickelt. Einmal im Monat präsentiert der Chiemgauer Filmemacher Stefan Erdmann im KuKo Rosenheim die live kommentierten Reportagen und die Besucher sind von den atemberaubenden Reportagen stets restlos begeistert.

Erdmann verspricht: „Es wird wieder spannend, ergreifend, atemberaubend, skurril, berührend und informativ.“ Am Sonntag, den 19. Januar ist es wieder soweit, um 11 Uhr präsentiert Michael Beek seine faszinierende Reportage über den Karakorum. Beek bereist den Karakorum seit über 20 Jahren und hat die Region mit seinen Kameras in sagenhaften Momenten erlebt. Mit seiner Foto-Film-Show gelingt es ihm auch auf beeindruckende Weise, die mediengemachten Klischees über Pakistan und den Islam zu relativieren. Absolut sehenswert!

Um 15 Uhr geht es auf eine der schönsten Mittelmeerinseln – Sardinien. Der Fotojournalist Holger Fritzsche nimmt das Publikum mit auf eine traumhafte Reise durch diese traumhafte Insel. 20 Monate war Fritzsche auf Sardinien unterwegs und hat von seinen Reisen spannende und informative Geschichten und wunderschöne Bilder mitgebracht.

Reise-Bilder aus AbenteuerLIVE

Russland - Eine Reise durch dieses Land ist nicht vergleichbar. Dieses Land beschenkt den Reisenden mit einem ganz eigenen Charme. In dieser unterhaltsamen Reportage berichtet Holger Fritzsche um 19 Uhr von den schönsten Gegenden Russlands. Humorvoll und faszinierend.

Der Vorverkauf hat bereits begonnen, deshalb sollten Sie sich jetzt schon Karten sichern. Das gesamte Programm finden Sie unter www.abenteuerlive.de.

Tickets: KuKo Rosenheim, Kufsteiner Straße 4, 83022 Rosenheim, im Internet unter www.kuko.de, Telefonisch unter 08031 - 365 9 365.

--- Anzeige ---

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser