Musik am Salinplatz: "Just duty free"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Bereits im vierten Jahr bereichert die Konzertreihe "Musik am Salinplatz" das Kulturangebot der Rosenheimer Innenstadt.

Die 14. Veranstaltung der IG Salinplatz/Immobilien Wurm und der MusikInitiative MIR, bei jedem Wetter und ohne Eintritt, fällt am Samstag, 2. Juni, mit dem 25-jährigen Bestehen des Salinplatzes zusammen. Klar, dass mit Just duty free, der Neuentdeckung aus Wasserburg - virtuose Fünflinge spielen von melodiösem Pop bis FetzRock - an diesem Jubeltag um 15 Uhr noch längst nicht Schluss ist. Zwei weitere Formationen gestalten anschließend den musikalischen Nachmittag, bevor von circa 19 bis 23 Uhr die Blues Blosn soulig die Bühne rocken.

Just duty free sind junge, doch lockere und musikalisch zungenzuschnalzende Musiker, die sich in drei Jahren ein Repertoire von AC/DC bis Red Hot Chili Peppers, von Spider Murphy bis STS, von Manfred Mann bis Eric Clapton uns so weiter erarbeitet haben. Und wie - C'mon & C!

Die Konzerte, jeweils am ersten Samstag der Monate Mai bis August und heuer mit ausschließlich neuen Bands, werden gesponsort von der Volksbank/Raiffeisenbank Mangfalltal-Rosenheim eG, wobei die MIR, ähnlich der Freitagabend-Reihe Kultur im Park Bad Aibling, musikalisch beratend ist.

Das Restprogramm bei "Musik am Salinplatz":

7. Juli Gladyssina soul (Soul*Funk*Rock*Pop mit 2 ♀ voc - alles was groovt)

4. August Club society (erfrischender Smooth-Jazz, Soul, Rythm & Blues)

jeweils von 11 bis 14 Uhr, bei jedem Wetter, Eintritt frei!

Veranstalter: IG Salinplatz in Kooperation mit MusikInitiative Rosenheim

Pressemitteilung MIR-Musikbüro

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Kultur

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser