Shann Presence kommt nach Steinhöring

+

Steinhöring -  Auf Einladung des Betreuungszentrums Steinhöring wird die südafrikanische Sängerin Shann erstmals in Deutschland auftreten. Dabei präsentiert sie ihre erste CD.

Sie heißt Shann Presence und ist stolz eine Südafrikanerin zu sein die in Kapstadt geboren ist. Schon als kleines Kind hattesie Freude am Singen, oft übte sie vor dem Spiegel. In der Schule nannten sie sie das Mädchen mit der goldenen Stimme. Als Gospelsängerin trat sie nur bei kirchlichen Veranstaltungen und Konzerten auf, oft mehrmals wöchentlich bei Gottesdiensten und fast immer als Solistin. Vor etwa vier Jahren begann sie eigene Lieder zu schreiben, zu komponieren und diese zu singen. Mit großer Begeisterung beschloss sie, "Pride of Africa", ihre erste CD zu produzieren.

Shann sagt selber über Ihre Musik: „Meine Musik beschreibt die Wirklichkeit des Lebens, macht meine Emotionen deutlich, mein Dasein, mein Ringen, meine Qualen, die Sorge um meine Söhne, mein Leiden, meine Welt, meine Vergebung, meine Liebe, meinen Frieden, meine Freude." Vielleicht kann sie durch ihre Lieder ein wenig die Licht- und Schattenseiten ihrer Heimat erahnen lassen.

Shann Presence besucht im Juli, auf Einladung des Betreuungszentrums Steinhöring, zum ersten Mal Europa. Sie freut sich auf ihre Auftritte in Oberbayern und Salzburg. Zusammen mit ihrem Keyboard-Spieler MARK SPOGTER, ebenfalls in Kapstadt geboren und Kirchenmusiker, wird sie aus dem reichen Schatz ihrer Gospels vortragen. Dazu präsentiert sie auch einige ihrer eigenen Lieder und Interpretationen.

Termine:
Mittwoch, 20. Juli 2011 um 20 Uhr im Betreuungszentrum Steinhöring, Karten an der Abendkasse
Samstag, 23.7.2011 im GSD-Saal Vaterstetten um 20 Uhr, Karten im Buchladen Vaterstetten und Buchhandlung Baldham, Neue Poststraße,
Sonntag, 24.7.2011 um 19.30 Uhr in der Evangelischen Kirche in Glonn, Karten an der Abendkasse
Sonntag, 31.7.2011 in der Kath. Kirche in Poing, Karten im Buchladen Gruber Straße und Avril, Poststraße.
Karten zu 12.- € im Vorverkauf auch unter 0172 / 8913935.

Stierhoff

Zurück zur Übersicht: Kultur

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser